TERMINE - weilburgerforum

Title
Direkt zum Seiteninhalt
Weilburger Forum
TERMINE - Veranstaltungen des Weilburger Forums
DIE MEISTEN TERMINE SIND DERZEIT WEGEN DER CORONA-KRISE ABGESAGT ODER VERSCHOBEN





Abschlussveranstaltung zur Ausstellung „Anima(l) von Doris Happ im Rosenhang Museum

Nach der feierlichen Eröffnung der Kunstausstellung Anima(l) von Doris Happ im Rosenhang Museum, endet diese nun mit einer musikalisch umrahmten Finissage am Freitag, den 14.August.
Das Accoustic-Trio „Seven Years“ wird  vor der Galerie unter freiem Himmel Singer- Songwriter Music der 60 er Jahre und bekannte und weniger bekannte Balladen zum Besten geben.
Jeder ist herzlich eingeladen, die Ausstellung in der Galerie des Rosenhang Museums noch einmal zu besuchen. Beginn: 16 Uhr.
Der Eintritt ist kostenfrei.
------------------------------

Unser Mitglied MARGIT BACH HAT FOLGENDE TERMINE BEKANNTGEGEBEN:

Ich  habe einige Gartenkonzerte der von Andreas Müller und Christine Fries begonnenen und dann aus privaten Gründen gestoppten Sommerreihe übernommen. Bei schlechtem Wetter finden sie in meiner Scheune mit dem blauen Dach statt. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Hutspende für  die Künstler gebeten.
Stühle  sind vorhanden. Bitte bringen Sie eine Mund- und Nasenschutzmaske für zwischenzeitliche Aufenhalte in der Scheune mit.  Die Sicherheitsabstände werden ebenfalls gewahrt, und am Eingang der Scheune  stehen auch Mittel zum Desinfizieren der Hände bereit. Alle Konzerte  sind auf 40 Zuschauer begrenzt.
Es gibt noch freie Plätze für:
Sonntag, 9. August, 11 Uhr: G2 Gitarrenduo
"Die Zwei mit der Gitarre"
Daniel  Mockenhaupt und Armin Seibert, kurz „G2“, bilden ein leidenschaftliches  Gitarrenduo und stehen für anspruchsvolle Interpretationen von Klassik  bis Pop, Volksmusik, Charts, Jazz und Lounge Musik. Erlebt handgemachte  Musik von zwei vielsaitigen Virtuosen, instrumental und akustisch. Von  temporeich bis besinnlich ziehen die beiden alle musikalischen Register.  Die einfallsreiche Programmgestaltung der beiden Profi-Musiker  erstreckt sich von hochkarätigen Eigenkompositionen über klassische  Stücke wie Verdis „Va pensiero“, Jazzstandards wie „Tico Tico“,  Volksmusik wie „Böhmischer Traum“ und „Auf der Vogelwiese“ bis hin zu  Klassikern wie „Hotel California“ oder „Sultans of Swing“.
noch wenige Plätze sind vorhanden für
Montag, 24. August, 19.30 Uhr: Seven Years (Benefiz-Konzert für die Weilburger Tafel)
Anstatt  ihrer montäglichen Bandprobe kommen die drei heimischen Musiker zu einem Konzert, das wegen der späteren Anfangszeit in der Scheune stattfindet. Sie spenden die Hutgage der Weilburger Tafel.
Seven  Years sind eine akustische Band, die Musik mit einer Leidenschaft für den natürlichen Klang von akustischen Instrumenten und der menschlichen  Stimme spielt. Das können genauso treibender Bluegrass wie auch sanfte  Balladen sein. Dabei spielen die drei Musiker Uli Eisel (Bass, Mundharmonika, Flöte, Akkordeon und Gesang), Reinhard Becker (Sechs- und  Zwölfsaitengitarren, Mandoline und Gesang) und Michael Dorlas (Dobro,  National, Gitarre, Mandoline und Gesang) Songs, die sie selbst lieben.  Viele zeitgenössische Lieder passen sehr gut zu einer akustischen  Instrumentierung und in eigenen Arrangements in den Seven Years-Sound.  So gibt es mehrere Pop-, Folk- und Singer/Songwriter-Songs im Seven  Years-Repertoire.
Herzliche Grüße Margit Bach
Schon  anmelden kann man sich auch für den 12. September, wenn um 19 Uhr spanische Gitarrenmusik von Dientes de León mit Kuno Wagner (Gitarre), Leon Lissner (Bass) und El Manuel (Percussion) zu Gehör gebracht wird.



Neustart im LindenCult mit Austern für den Grafen

Autorenneuling Thomas Hemp stellt seinen ersten historischen Kriminalroman vor.
  
Am Dienstag, 18.08.2020, um 20.00 Uhr startet endlich das Programm 2020 im LindenCult mit begrenzter Teilnehmerzahl im Rahmen einer Lesung des Autors Thomas Hemp. Wer möchte, kann sich über www.lindencult.de in die Warteliste eintragen und sich über die nächste Veranstaltung mit Thomas Hemp informieren lassen.

Anschrift

Friedrich-Ebert-Str. 4
35781 Weilburg
06471 75 94     
info@weilburgerforum.de
Diese Seite wurde im Auftrag des Weilburger Forums mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Etwaige Fehler, Unstimmigkeiten oder Urheberechtsverletzungen bitte wir an webmaster@weilburgerforum.de zu schicken - Created © by 2019 Weilburg-TV
Zurück zum Seiteninhalt