Jahresbericht - weilburgerforum

Title
Direkt zum Seiteninhalt
Weilburger Forum e.V.
Jahresbericht des Vorstandes vom
27.10.2017 (Übernahme Vorsitz  Christine Zips)
bis 13. Nov. 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
habe das Amt der Vorsitzenden des Vereins  „Weilburger Forum e.V.“
am 27. Oktober 2017 von Herrn Dr. Peter Rawer übernommen.
  1. Der Verein hat zur Zeit  81 Mitglieder.
  2. Aus verschiedenen Gründen hat im Jahr 2018 eine formale Mitgliederversammlung nicht stattgefunden. Aus diesem Grunde werden wir heute auch über die Entlastung des Vorstandes für das Kalenderjahr 2017 entscheiden. Diesen Punkt haben wir soeben durch Ergänzung der TO unter TOP 7a ergänzt.

  1. Aktivitäten waren:

  1. 22.11.2017 Vortrag von Frau Dr. Rasch-Dagger zum Thema Schnarchen und Schlafapnoe-Syndrom
Jahr 2018:
  1. 13. Januar 2018 - Mitglieder des Weilburger Forum e.V. Besuch des Rosenhang Museum in Weilburg mit anschließendem Gedankenaustausch
  2. Lesung und Vortrag im Rosenhang Museum mit Prof. Dr. Heinz Schiling „1517“ Weltgeschichte eines Jahres in Kooperation mit Geschichtsverein Weilburg e.V.
  3. 18. Februar 2018 – Besuch der Ausstellung in der Schirn-Kunsthalle in Frankfurt/M.  „Glanz und Elend in der Weimarer Republik“ mit einem gemütlichen Abschluss in Sachsenhausen. Eine große Teilnehmerzahl.
  4. 08. März 2018 – Ausstellung unserer Künstler in der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg in Limburg (z.B. Margit Bach, Wolfgang Kissel, Sigrun Keiner, Edeltraud Göpel)
  5. Kulturscheune in Schupbach“ – dahinter steht unsere Schatzmeisterin Ulrike Eller mit ihrem Ehemann. Es liegt nahe, dass wir als Weilburger Forum e.V. die dortigen künstlerischen Angebote bewerben.
  6. 15.04.2018 unsere Mitglieder, die Künstler Linda Bausch und Michael Abel haben zur Ausstellung „Rhythmus“ eingeladen.
  7. 05.August 2018  „Offene Ateliers“ der Künstler im Weilburger Forum e.V..
Teilgenommen haben die Künstler Göpel, Fries, Klotz, Dragässer, Heyne, Bausch, Abel.
  1. 17.05.2018 Einladung der Stadt Weilburg zur Kundgebung „Weilburg als offizielle Fairtrade-Stadt“
  2. 10. Juni 2018 und am 15.06.2019 - Weilburger Forum e.V. eröffnet den „Skulpturengarten an der Lahnschleife“ mit sehr gutem Besuch; eine Symbiose von Kunst- und Natur. Eine   großartige Ausstellung mit einer großen Besucherzahl; gestaltet   von Hilde Vitt, Erich Klotz, Frau Adam und weiteren Künstlern und Unterstützern.  Herzlichen Dank dafür.
  3. 14. Juli 2018 – Einladung kleines Fürstliches Gartenfest im Schlossgarten in Weilburg, wo unsere Künstler aktiv teilgenommen haben: Fries, Heyne, Krtsch, Prätorius, Keiner, Bach, Dargässer
  4. Anfang September 2018 Jahresausstellung der „Künstler im Weilburger Forum e.V.“ im Rosenhang  Museum.
  5. 23. Dezember 2018 – Gedenken des 1100. Todestages von König Konrad I. am Konrads-Denkmal am Landtor, gemeinsam mit dem Geschichtsverein Weilburg e.V. (911 bis 918). Er starb am 23. Dezember 918 auf seinem Königshof  (castello), der auf dem Bergrücken der heutigen Weilburger Altstadt lag. Hierzu hat das Weilburger Forum e.V. und der Fernsehsender Weilburg TV einen Film und eine 8 – seitige Broschüre erstellt.  
  6. Dezember 2018 „Weihnachtliche Musik zum Jahresausklang“ mit jungen Künstlern und mit der Kreismusikschule, arrangiert von Christine Fries und Andreas Müller
Jahr 2019:
  1. 19. Februar 2019 – Sonderkonzert anl. des Todestages von Graf Johann Ernst zu Nassau Weilburg von der künstlerischen Leiterin „Alte Musik im Weilburger Schloss“, Doris Hagel, durchgeführt.
  2. 23. März 2019 – Lesung anl. des 300. Todestages von Graf Johann Ernst zu Nassau-Weilburg. Leonard Horowski las aus seinem Buch „ Das Europa der Könige“. Die Veranstaltung war eine Kooperation der  Verwaltung Schlösser und Gärten in Hessen, Bad Homburg, dem Geschichtsverein Weilburg e.V., der evangelischen Kirchengemeinde Weilburg, der Residenzbuchhandlung.
  3. Frühlingsmarkt 2019 – die Künstler des Weilburger Forum e.V. haben auf Einladung der Stadtverwaltung Weilburg mit einer besonderen Ausstellung teilgenommen.
  4. Am 30. Juni 2019 – Ausstellung „Offene Aterliers“. Hier haben zahlreiche Künstler im Weilburger Forum e.V. ihre Ateliers und ihre Kunstwerke der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. (z.B. W. Kissel, Hilde Vitt, Edelgard Hildebrand)
  5. 17. August 2019 – Eröffnung des Scheunen-Ateliers  „Collage“  der Künstlerin, unserer Künstlerin  Margit Bach in Weinbach-Elkerhausen, wo wir als Weilburger Forum e.V. anwesend waren und auch ein Grußwort übermittelt haben.
  6. 22. August 2019 -  QR – Code eingerichtet: „ Weilburg neu entdecken!“ Ein Historisch-literarischer Stadtrundgang in der barocken Residenzstadt Weilburg, den wir über einen QR – Code für Touristen und alle Interessierten nun zur Verfügung stellen, gemeinsam mit dem Kur- und Verkehrsverein, der Stadtverwaltung Weilburg. Inzwischen haben wir den QR – Code in vielen Restaurants und Weilburger Geschäften in Weilburg vermittelt und wir sind immer noch daran, diese Orientierung für Besucher an wichtigen Stellen zu platzieren. Großen Dank an Werner Röhrig für die inhaltliche Gestaltung und an Weilburg TV, Ralph Gorenflo für die technische Gestaltung und die laufende Aktualisierung dieses QR – Codes.
  7. 30. August 2019 – Jahresausstellung der „Künstlerkolonie im Weilburger Forum e.V.“ wieder im Rosenhang Museum in Weilburg, mit einer tollen Auftakt- und Abschlussveranstaltung.
  8. 21. September 2019 – Exkursion des Weilburger Forum e.V.   „Auf den Spuren des Hauses Nassau“ mit ca. 50 Teilnehmern. Besondere Punkte wurden angefahren und geschichtlich von Werner Röhrig untermauert, wie Schloss Oranienstein in Diez, Kloster Marienstatt, Turmführung in Dillenburg und Abschluss in Greifenstein.  Herzlichen Dank an Werner und Renate Röhrig.
In 2020 möchten wir unseren Mitgliedern und interessierten Bürgern wieder eine Tagesfahrt anbieten.
  1. 31. Oktober 2019 - Gerade fertiggestellt eine Broschüre „Auf den Spuren deutscher und europäischer Geschichte – regionale und überregionale Entwicklungen verknüpfen“
Hierfür haben wir auch Sponsoren gefunden, die Kreissparkasse Weilburg und die Volksbank Mittelhessen.
Großen Dank an Werner Röhrig.
  1. 23. November 2019 - unser Mitglied Wolfgang Kissel  bietet eine Fahrt  zu einer Ausstellung im Städel in Frankfurt/M. an.
  2. 15. November 2019 bietet das Weilburger Forum e.V.  einen Literaturabend „Herbstzauber“ mit Renate und Werner Röhrig im arthaus an. „Sagen und Geschichten aus dem Nassauer Land“
  3. Der Vorstand lädt alle Mitglieder und interessierte Bürger in regelmäßigen Abständen zu einem Stammtisch in das Bistro arthaus, Marktplatz, ein.

Jahr 2020:
Für das Jahr 2020 haben wir uns „Großes“ vorgenommen – die Gestaltung einer „Europawoche“ in der Zeit vom 05. Mai  bis 09. Mai 2020. Die Vorbereitungen laufen.  Werner Röhrig wird hierzu noch nähere Erläuterungen geben.

Christine Zips
Vorsitzende Weilburger Forum e.V.



Anschrift

Friedrich-Ebert-Str. 4
35781 Weilburg
06471 75 94     
info@weilburgerforum.de
Diese Seite wurde im Auftrag des Weilburger Forums mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Etwaige Fehler, Unstimmigkeiten oder Urheberechtsverletzungen bitte wir an webmaster@weilburgerforum.de zu schicken - Created © by 2019 Weilburg-TV
Zurück zum Seiteninhalt